Skip to main content

Severin FR 2408 Friteuse im Test

(4 / 5 bei 159 Stimmen)

23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 08.04.2016 11:01:32

Hersteller

Die Severin FR 2408 Mini Fritteuse kann etwa 200 gr Gefriergut aufnehmen. Sie ist eine der klassischen Mini-Fritteusen auf dem Markt. Ausreichend Platz also, wenn eine Person etwas frittiertes essen möchte. Und auch die Leistung von 840 Watt ist eher etwas für den gelegentlichen Gebrauch.

Die Serverin Mini-Fritteuse und ihre Besonderheiten

Viele Mini-Fritteusen können auch als Fonduetopf genutzt werden. So auch das Modell von Severin. Dafür ist ein separater Deckel enthalten, der dann benutzt werden sollte, damit das Fett sich erhitzen kann. Auch 6 Fondue-Gabeln sind im Preis inbegriffen. Der Frittierkorb muss für das Fondue herausgenommen werden, daher ist es praktisch, dass er einen Griff hat. Der Innenbehälter wird mit dem Fett befüllt. Gut, dass der Behälter anti-haftbeschichtet ist und somit auch in der Spülmaschine gereinigt werden kann.

Produktbeschreibung:

  • die Temperatur lässt sich per Regler einstellen
  • Kontrollleuchte zeigt, wann das Fett warm genug ist
  • im Deckel ist ein Sichtfenster
  • im Deckel ist ein Anti-Geruchsfilter, der gewechselt werden kann
  • Kaufberatung
Für einen Preis von etwas mehr als 20 Euro kann niemand eine super gute Friteuse erwarten. Die Severin FR 2408 erfüllt ihren Zweck. Wer keine großen Ansprüche an die Friteuse hat und eine Mini-Fritteuse sucht, der wird mit dieser glücklich sein.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


23,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 08.04.2016 11:01:32